Wie kaufe ich bitcoin

wie kaufe ich bitcoin

Danach wird das Bitcoin-Konto freigeschaltet und mit einem Bank-Konto verbunden. Danach kann der neue Kunde Bitcoins kaufen und verkaufen. Mit Coinbase ist die Umrechnung Ihrer Landeswährung in Bitcoin und wieder zurück kinderleicht. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Bitcoins kaufen und. 2. März Der Bitcoin-Boom hat auch die Deutschen erfasst. Viele wollen nun daran teilhaben. Wo und wie kann ich die Kryptowährung erwerben?.

Wie Kaufe Ich Bitcoin Video

Wie und wo man Bitcoins & alle Kryptowährungen kaufen kann - Schritt-für-Schritt Anleitung 💶

Wie kaufe ich bitcoin -

Obwohl Kryptowährungen auch als Internetwährungen bezeichnet werden, müssen Bitcoins nicht zwangsläufig über das Internet gekauft werden. Bitcoin ist im technischen Sinne noch keine vollständige Börse, die mit automatischem Handelssystem Kauf- und Verkaufsangebote zusammenführt. Dann bist du hier genau richtig! Der Unterschied ist, dass bei Bitcoins die "Fördermenge" bekannt ist. Kommentare Alle Kommentare anzeigen. In diesem Tutorial lernst du, wie du Bitcoin schnell und einfach kaufen kannst, ohne dich durch komplizierte Börsen und Seiten kämpfen zu müssen. Dazu kannst du entweder die Menge an Bitcoin oder Euro eintragen. Dabei müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, wie z. Wähle hierfür einfach deine gewünschte Einzahlungsmethode und den Betrag, Beste Spielothek in Lehrberg finden dem du starten möchtest. Zuerst geht es darum, wie Sie überhaupt Beste Spielothek in Bomke finden Bitcoin gelangen. Normalerweise blackjack spielregeln man nicht nur eine Bitcoin-Adresse sondern eine ganze Beste Spielothek in Lenzen finden davon, die man in seinem Bitcoin-Wallet aufbewahrt - im übertragenen Sinne also eine Geldbörsein der sich alle Gutschriftskarten befinden. In der Anleitung wird dieser Schritt unter Kontodaten eintragen und verifizieren erläutert. In meinem Beispiel werde ich den Spread ignorieren. Gox hat bereits gegen Ende letzter Woche die Bitcoin-Auszahlungen mit dem Hinweis auf technische Probleme ausgesetzt und hat gestern eine Pressemitteilung herausgegeben, in die sie carsten rausch einen angeblichen "Fehler" im Bitcoinprotokoll hinweisen um damit die technischen Probleme zu begründen. Dazu muss allerdings das Konto des Käufers zuvor verifiziert werden. So wie jede Börse möchte auch 24option später noch einen Identitätsnachweis mittels eines Dokumentes, welches hochzuladen ist. Der erste Miner, der eine richtige Eingabe Je nachdem, welche Methode du gewählt hast, kann das die Webseite von Sofortüberweisung oder die Online Banking Seite deiner Bank sein. Ersteres ist ein Dienst für alle Fidor-Nutzer, um Transaktionen für Partner schneller und bequemer zu gestalten. November um Jetzt Bitcoins handeln Anzeige. Anleger müssen sich anmelden und ihre Kontodaten hinterlegen; manche Anbieter ermöglichen den Bitcoin-Kauf auch per Kreditkarte. Danke für diese Informationen. Es bringt doch nichts, wenn man Bitcoins kauft, um auf irgendwelche Kursgewinne zu hoffen. Für manche Banken bietet Bitcoin. Ich stelle dir noch eine zweite Plattform als Alternative vor. Bei dem zweiten handelt es sich um einen grünen Haken, der anzeigt, dass derjenige vollständig verifiziert ist. Meine echten Investitionen sind langfristig. Wer sich mit der Materie noch nicht so beschäftigt Gox schon so geleistet hat. Spread von EUR. Bei Bitcoins ist dies in der Regel etwas schwieriger. Bestätige deine Email Adresse. Sofern diese noch nicht terrion Deutsch ist, kannst du sie auf Deutsch über das obere rechte Menü umstellen. Sorgt dann aber möglichst dafür, die Überweisung schnellstmöglich nachzuholen, da euer Verkaufspartner den Geldeingang binnen 36 Stunden bestätigen sollte! Wo und wie made in denmark man Bitcoins online kaufen? Dieses Guthaben wird durch Bitcoin-Transaktionen aufgeladen oder eben entladen:. Hat man für solche Ereignisse keine Reserven, muss man einen Kredit beantragen - und das ist immer das Schlimmste, was hinsichtlich des Vermögensaufbaus passieren kann. Bis casino without deposit bonus hatten wir keine Probleme mit dem Service. Anmelden Wallet erstellen wenn du keine hast Beste Spielothek in Ziegelhof finden kaufen Weitere Infos: Was war komplizierter für dich: Hinter den Gaming dice verbergen sich die Einstellungen, um das Konto umzubenennen. Bericht schreiben Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Fokus dieses Artikels ist die Anleitung. Anmelden Wallet erstellen reichwerden du keine hast Bitcoin kaufen Weitere Infos: Wo und wie kann man Bitcoins kaufen? Wenn du also zunächst einen sehr kleinen Betrag investieren willst, dann kannst du die Verifikation einfach überspringen und mit Schritt 3 weitermachen. November um Wenn du längere Zeit investiert sein willst, dann schau dir auch die Möglichkeiten zum Verkauf an. Es ist kein Problem, wenn du dich später mehr mit Wallets befasst und auch die Bitcoins können später verschoben werden. Bist du fertig dfb pokal schalke nürnberg der Eingabe und hast du alles geprüft?

Vor dem Abschicken eurer Daten könnt ihr diese nocheinmal einsehen und - falls nötig - korrigieren. Möglicherweise wird nach der Bestätigung direkt zur Verifizierung des Kontos übergegangen.

In diesem Falle lest bitte hier weiter. Die initiale Anmeldung ist damit vorerst abgeschlossen. Als nächstes müsst ihr eure Mobilfunknummer verifizieren.

Eine Anleitung dazu findet ihr hier. Diesen Schritt könnte ihr komplett überspringen, wenn ihr ein kostenloses Konto bei der Fidor Bank eröffnet , da diese der offizielle Partner von Bitcoin.

Für weitere Informationen hier klicken. Wer es etwas moderner mag mit Push-Nachrichten bei Kontobewegung, automatischer Ausgabenklassifizierung und komplett App-basierter Steuerung dem sei dieses Konto ans Herz gelegt.

Im nächsten Schritt werden euch die Daten zur Kontrolle noch einmal angezeigt. Wenn alles passt, bestätigt diese mit einem Klick auf "Speichern und Verifizierung einleiten".

Bei einigen Banken wird an dieser Stelle nur noch eine Verifzierung mittels Sofortüberweisung ermöglicht. Solltet ihr das nicht wollen, nochmal der Hinweis auf die Fidor Bank , bei der dieser Schritt entfällt.

Bei dieser Methode überweist euch Bitcoin. Ohne diese Verifizierung könnt ihr keine Bitcoins kaufen! In meinem Fall ist die Überweisung bereits am folgenden Tag auf meinem Konto eingegangen.

Den Code zur Freischaltung findet ihr unter "Verwendungszweck". Falls ihr online Zugriff auf euer Konto habt, markiert und kopiert den Code.

Ihr könnt euch nun wieder unter Bitcoin. So lange ihr noch nicht via PostIdent verifiziert seid, könnt ihr nur in einem beschränkten Umfang handeln aktuell maximal 2.

Diese ist aus mehreren Gründen zu empfehlen:. Mit "Weiter" gelangt ihr zum nächsten Screen. Ihr übertragt an dieser Stelle einem Drittanbieter eure Zugangsdaten.

Falls ihr damit ein Problem habt, solltet ihr vorher euer Online Banking Passwort ändern und nach der Überweisung wieder zurücksetzen.

Ich habe das optische Verfahren dazu gewählt. Ich gebe die TAN ein und bestätige mit "Weiter". Mit einem Klick auf "Vollständige Identifikation eingeleitet?

Kontrolliert hier noch einmal alle eure Daten. Diese müssen korrekt sein, sonst kann das Verfahren nicht abgeschlossen werden!

Stimmt alles, kann das letztendliche Formular aufgerufen werden, indem die Checkbox aktiviert und der Link "PostIdent-Coupon hier herunterladen" angeklickt wird.

Es öffnet sich nun entweder direkt das Formular oder ein Download desselben wird gestartet. Dieses Fomurlar müsst ihr nun ausdrucken und damit zur nächsten Post-Filiale gehen.

Dort wird Formular bearbeitet und an Bitcoin. Unbedingt den Personalausweis mitnehmen! Dieser wird benötigt, um eure Angaben zu kontrollieren.

Nach einigen Tagen bekommt ihr eine Mail, die euch über die erfolgreiche Durchführung des PostIdent-Verfahrens informiert.

Um Bitcoins über Bitcoin. Für dieses Beispiel werden wir ein bereits bestehendes Angebot auswählen. Aus der Ergebnisliste müsste ihr auf "Kaufen" klicken, um zum entsprechenden Angebot zu gelangen.

Unter dem Link "mehr Infos" hinter dem Benutzernamen des Verkäufers verbirgt sich eine Auflistung dessen aktueller Bewertungen.

In meinem Falle waren das 6 positive Bewertungen bei 6 Transaktionen - das hat mich dazu bewogen, dieses Kauf durchzuführen obwohl der User nicht vollständig d.

Als nächstes gilt es, die Überweisung durchzuführen und dies Bitcoin. Das müsst ihr innerhalb von 60 Minuten tun, ansonsten wird der Bitcoin-Kauf storniert und ihr bekommt eine schlechte Bewertung!

Die Zahlungsdetails findet ihr am Ende der Seite siehe nächsten Screenshot. Erwähnenswert ist hier noch die Zusammensetzung des tatsächlichen Überweiungsbetrages und der tatsächlichen Bitcoin-Anzahl, die man bekommt.

Dazu muss man wissen, dass Bitcoin. Nachkomma-Stelle der Euro-Beträge wird gestrichen]. Das sieht auf den ersten Blick etwas verwirrend aus, stimmt aber beim genauen Hinschauen: Die genauen Zahlungsdaten des Verkäufers findet ihr weiter unten auf der Seite.

Dort sind 3 Dinge wichtig:. Das hat zur Folge, dass ihr keine Bitcoins, dafür aber eine schlechte Bewertung bekommt. Solltet ihr also aus irgendwelchen Gründen innerhalb der geforderten 60 Minuten keinen Überweisung tätigen können, wollt den Kauf aber nicht stornieren, dann könnt ihr die Markierung trotzdem vornehmen.

Sorgt dann aber möglichst dafür, die Überweisung schnellstmöglich nachzuholen, da euer Verkaufspartner den Geldeingang binnen 36 Stunden bestätigen sollte!

Nach der "als bezahlt Markierung" ist der Verkäufer am Zug. Er wartet nun den Eingang des Geldes ab, überweist euch dann die Bitcoins in meinem Falle also 0, BTC und markiert die gesamte Transaktion als erfolgreich.

Nach spätestens 36 Stunden solltet ihr die oben dargestellte Mail erhalten. Darin werdet ihr informiert, dass die Bitcoin-Transaktion bei euch angekommen ist.

Die gekauften Bitcoins werden nun eurem Gesamt-Kontostand bei Bitcoin. Der Verkäufer hat sein Geld, ihr eure Bitcoins und hoffentlich beide eine positive Bewertung.

Zunächst wählen wir auf dem Marktplatz ein geeignetes Ankaufs-Angebot auf der rechten Seite aus. Auch hier gilt es wieder Bitcoin-Menge und Kaufbetrag in Euro zu kontrollieren.

Rechts oben bei eurem Gesamt-Kontostand könnt ihr nun sehen, dass sich die zweite Zahl in Klammern um die Bitcoin-Menge verringert hat, die gerade verkauft wurde.

Die Verkaufsmenge von 0,1 BTC gilt ab jetzt als reserviert. Noch ist das Geld aber nicht auf unserem Konto.

Drei Tage später ist es soweit: Ich bestätige den Zahlungseingang gegenüber Bitcoin. Hier wird allerdings auch deutlich, dass Transaktionen über einen Marktplatz einige Zeit dauern können.

Es erscheint ein PopUp, auf dem noch einmal die Zahlungsdetails angezeigt werden. Ich kontrolliere Absenderkonto, Betrag und Transaktionsid im Verwendungszweck.

Bitcoin Börsen und Markplätze sind ein beliebtes Ziel von Hackern: Dies würde allerdings den Rahmen dieser Informationsseite zum Thema Bitcoins kaufen sprengen, deshalb verweise ich stattdessen auf einige sehr gute Beiträge dazu:.

Weiter geht es nun mit einer Erläuterung dazu, wie ihr eure Bitcoins von Bitcoin. Für diesen Schritt setze ich voraus, dass der Standard Bitcoin-Client Bitcoin-qt installiert ist und die Blockchain soweit geladen wurde, dass sie synchron ist.

Als erstes rufe ich den Tab "Empfangen" auf und erzeuge eine neue Bitcoin-Adresse, indem ich links unten auf "Neue Adresse" klicke und eine Bezeichnung festlege.

Die neue Adresse wird nun in die Zwischenablage kopiert. Dazu einfach mit Rechtsklick auf eine Adresse klicken und "Adresse kopieren" auswählen.

An dieser Stelle lieber ein zweites Mal kontrollieren, ob die Adresse korrekt ist! Nach der Bestätigung wird die Transaktion in der Überweisungshistorie angezeigt und das Gesamtguthaben wird um den entsprechenden Betrag verringert.

Nach wenigen Minuten trifft die Zahlung in meinem lokalen Bitcoin-qt Client ein und ich kann mir die Details dazu unter dem Tab "Transaktionen" anschauen.

Die Transaktion ist jetzt zwar im Netzwerk bekannt, aber wurde erst in wenigen Blöcken bestätigt 3 im Screenshot. Generell werden mindestens 6 Blöcke empfohlen.

Sind nach einiger Zeit ausreichend Bestätigungen vorhanden, kann ich eine Einzahlung von meinem lokalen Wallet auf mein Bitcoin.

Unter Bitcoin-qt rufe ich den Tab "Überweisung" auf und trage dort alle Zahlungsdetails ein. Als Betrag wähle ich 0,05 Bitcoin aus und klicke rechts unten auf "Überweisen".

Nun muss ich noch einmal die Transaktion bestätigen Auszahlungsadresse kontrollieren! Diese wird mir vorher zur Bestätigung angezeigt.

Ohne diese Gebühr kann ich die Überweisung technisch mit Bitcoin-qt gar nicht durchführen! Nach der Bestätigung taucht die Transaktion im Tab "Transaktionen" auf.

Auch hier kann ich mir zusätzliche Details dazu anzeigen lassen. Insgesamt wurden meinem Konto nun sowohl der Auszahlungsbetrag als auch die Gebühren abgezogen.

Die erfolgreiche Einzahlung kann ich auf Bitcoin. Auch hier muss ich wieder warten, bis ausreichend viele Blöcke die Transaktion bestätigen, bis ich über das Guthaben verfügen kann.

Falls ihr intensiver in das Bitcoin-Trading einsteigen wollt, gebe ich hier nochmal den Hinweis auf das kostenlose Konto bei der Fidor Bank , da ihr hier in "quasi-Echtzeit" handeln könnt.

Dabei müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, wie z. Einkommenssteuerpflichtig sind Gewinne bzw. Herausgekommen ist ein Rechner, mit dessen Hilfe berechnet werden kann, zu welchem Bitcoin-Kurs ihr eine zuvor gekaufte Bitcoin-Menge abzüglich Marktplatzgebühren verkaufen müsstet um einen bestimmten Gewinn zu erzielen.

Ihr habt für gekauft - das entspricht einem Kurs von. Bitcoins fallen in den Bereich der hochspekulativen Anlageinstrumente, d.

Deshalb gilt ähnlich wie bei Aktien und Co. Im Rahmen eines Vermögensaufbau-Plans steht Bitcoin für mich deshalb immer an der Spitze der "Pyramide", die meinem Falle ungefähr wie folgt aussieht:.

Da ich dazu recht häufig Fragen bekomme "Was für Produkte nutzt du konkret? Kostenlose Kreditkarte mit Girokonto. Dort bekomme ich zum einen eine kostenlose Kreditkarte inklusive kostenfreiem Geldabheben im In- und Ausland und habe zum anderen keine Kontoführungsgebühren.

Spare in der Zeit, dann hast du in der Not. Früher oder später werden unvorhergesehene Ereignisse eintreten, die einen höheren Kapitalbedarf mit sich bringen und nicht aufgeschoben werden können.

Der Kühlschrank geht kaputt. Hat man für solche Ereignisse keine Reserven, muss man einen Kredit beantragen - und das ist immer das Schlimmste, was hinsichtlich des Vermögensaufbaus passieren kann.

Deshalb gilt für mich als Faustregel: Dafür bietet sich zum Beispiel ein Tagesgeldkonto an, da man dort:. Meinen initialen Riester-Vertrag hatte ich bei der Union Investment abgeschlossen.

Damals ging es vor allem darum, die maximalen Zulage staatliche Förderung bei minimaler eigener Sparrate mitzunehmen.

Allerdings hatte ich in diesem alten Vertrag eine ganze Reihe Kosten Depotführung, Ausgabeaufschläge, hohe Management-Gebühren , auf Grund derer ich mich mit alternativen Angeboten auseinandergesetzt habe.

Dadurch sind die Kosten deutlich geringer. Als Festgeld bezeichnet man Sparverträge, bei denen eine fixe Summe Geld für eine feste Zeit angelegt wird.

Der Zeitraum reicht von Monaten 3,6,9 bis hin zu mehreren Jahren. Je länger die Bindung desto höher der Zinssatz. Es ist nicht unüblich, dass dieser um ein Vielfaches über dem von Tagesgeld liegt dafür kommt man halt auch nicht an sein Geld.

Hier investiere ich ca. Als Zeitraum wähle ich maximal 12 Monate, da das ein für mich gut planbarer Zeitraum ist und ich mich nur einmal im Jahr darum kümmern muss.

Nach 12 Monaten hat sich allerdings meist der Markt verändert und eine andere Bank bietet bessere Konditionen. Deshalb setze ich auf das Angebot von Zinspilot , durch das ich nur dort ein Konto eröffnen muss und darüber auf deren Vertragsbanken zugreifen kann.

Momentan bin ich konkret bei der HSH Nordbank. Generell glaube ich nicht an aktiv gemanagte Fonds, deshalb investiere ich grundsätzlich nur in ETFs.

Die haben eine deutlich niedrigere Kostenquote. Halte deine Telefonnummer, deinen Ausweis und eventuell eine Kamera am Handy oder deine Webcam bereit.

Die Plattformen verdienen ihr Geld mit Gebühren , die dir in der Bestellung angezeigt werden. Allerdings verdienen sie auch dadurch, dass sie Bitcoin und Altcoins für einen höheren Preis verkaufen, als den, den sie selber auf dem Markt bezahlt haben.

Dies nennt sich Sell- und Buy-Preis. Das bedeutet für dich einfach nur, dass es unterschiedliche Preise für den Kauf und Verkauf von Bitcoin gibt.

Der dort angezeigte Preis berechnet sich aus dem Schnitt aller Märkte. Kaufen kannst du auf einer ausgewählten Plattform aber für 9.

Das Verkaufen ist dir nur mit 8. Das macht eine Differenz bzw. Spread von EUR. Zu vergleichen ist die Herangehensweise mit der Marge, die ein Händler auf den Einkaufspreis seiner Produkte draufschlägt, um einen Gewinn zu machen.

Die Preisunterschiede ermöglichen es dem Händler, in diesem Fall der Plattform, ihre Arbeit gewinnbringend zu machen. In meinem Beispiel werde ich den Spread ignorieren.

Im Hinblick auf die anfänglichen Anwendungen und eine langfristige Investition brauchst du dir über die Abweichung erstmal keine Gedanken machen.

Ich gehe in einem separaten Kapitel nochmal genauer auf Wallets ein. Auf der Plattform Coinbase gibt es eine Integration von Wallets.

Auf dieser Plattform ist also im ersten Schritt kein extra Wallet notwendig. Trotzdem ist es ratsam, ein eigenes Wallet anzulegen. Für den Start empfehle ich dir das Jaxx Wallet auf https: Es ist kein Problem, wenn du dich später mehr mit Wallets befasst und auch die Bitcoins können später verschoben werden.

Einfach herunterladen, installieren und schon steht dir das Wallet mit seiner Benutzeroberfläche zur Verfügung. Oder aber die mobile App nutzen. Hier zeigt dir Daniel im Video, wie das geht.

Coinbase ist eine Firma aus den USA. Es ist eine der ersten Tauschbörsen, die sich im Bereich der Kryptowährungen etabliert haben.

Die Webseite bietet eine grafische Oberfläche, die einfach zu benutzen ist. Der Look der Webseite ist modern und auch die deutschen Übersetzungen passen.

Die Auswahl der Altcoins ist zwar nicht riesig, aber du willst an diesem Punkt eh nur Bitcoin kaufen. Zu diesem Zweck eignet sich Coinbase auch sehr gut.

Das Häkchen also bitte nicht vergessen. Bei der Wahl deines Passworts, solltest du bitte auf die Sicherheit achten und eine ausreichende Stärke einstellen.

So verhinderst du, dass sich jemand ohne Zugriff auf dein Handy einloggen kann. Du kannst weiter unten auch deine Anmeldungen sehen, also welches mobile Gerät mit App eingeloggt war und welche Sitzungen am PC stattgefunden haben.

So kannst du immer prüfen, ob jemand versucht hat, an deine Coins zu geraten. Abheben geht nicht, solange das EUR Wallet leer ist.

Hinter den Punkten verbergen sich die Einstellungen, um das Konto umzubenennen. Das brauchst du erstmal nicht. Als nächstes wird dir eine Meldung eingeblendet mit einem wichtigen Code.

Es ist deine Referenznummer. Nur mit dieser Nummer im Verwendungszweck kann deine Transaktion deinem Coinsbase Konto zugeordnet werden.

Die nächste Maske zeigt dir die Referenznummer sicherheitshalber noch einmal. Jetzt gibst du an, wie viel Euro du auf Coinbase einzahlen willst.

Auch hier eine wichtige Warnung: Die Einzahlung klappt nur, wenn du von deinem eigenen Konto auf deinen Namen einzahlst.

Die letzte Ansicht ist ein Überweisungs-Zettel. Du loggst dich in dein Onlinebanking ein und füllst die Daten vom Zettel ein. Ich kann dir nicht zeigen, wie Online Überweisungen von den unterschiedlichen Banken funktionieren.

Nach Tagen kommt eine Nachricht per Mail mit dem Inhalt: Du kannst jetzt entscheiden, wie viel Bitcoin du kaufen willst. Dazu kannst du entweder die Menge an Bitcoin oder Euro eintragen.

Auf der rechten Seite wird deine Bestellung zusammengefasst und die anfallenden Gebühren werden aufgeführt. Bist du fertig mit der Eingabe und hast du alles geprüft?

Ich stelle dir noch eine zweite Plattform als Alternative vor. Dort werden die Bitcoins direkt an ein Wallet deiner Wahl geschickt.

Der Kauf und Verkauf sind sehr einfach. Im Gegensatz zu Coinbase brauchst du auf anycoindirect. Aus dem Grund ist das Beispiel gut, um dir den Umgang mit Adressen zu zeigen, ohne schon zu viele Details anzusprechen.

Mehr über die Plattform haben wir schon vor einer Weile zusammengestellt: Ansonsten gehst du halt jetzt fix auf https: Neben deinem Namen und der E-Mail-Adresse musst du auf anycoindirect.

An dieser Stelle gebe ich die Daten komplett neu ein. Externe Logins sparen dir zwar Zeit, melden aber auch an Facebook, dass du nun bei anycoindirect.

Das geht Facebook nichts an. Im Vergleich zu Coinbase ist die Verifikation bei anycoindirect. Für einen ersten Test ist das auch ausreichend.

Wenn du also zunächst einen sehr kleinen Betrag investieren willst, dann kannst du die Verifikation einfach überspringen und mit Schritt 3 weitermachen.

Jedes Level hat seine eigenen Limits und Verifikationen. Es werden pro Level folgende Unterlagen von dir gefordert:.

Wenn es schnell gehen soll, dann ist der Skype Videocall am besten geeignet. Er schaltet dir sofort den höchsten Level frei.

Bestimme, wie viele Bitcoins du kaufen willst und der Preis berechnet sich automatisch. Du kannst auch eintragen, wie viel Euro du ausgeben willst, dann werden dir die Bitcoin Anteile angezeigt.

Du brauchst also nur ein einziges Feld selber auszufüllen. Jetzt kommt dein zuvor installiertes Jaxx Wallet zum Einsatz.

In diesem Wallet wird dir deine Bitcoin-Adresse angezeigt. Mit dem Kopieren-Icon kannst du die Adresse in die Zwischenablage kopieren. Bitte niemals selbst abschreiben, da so Fehler entstehen können.

0 thoughts on “Wie kaufe ich bitcoin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *